Öko-Weingut
Peter Mentges

 

Seit 1983
Wein und Sekt
aus ökologischem Anbau

DE-ÖKO-039

 


Aktuelles


Das Weinjahr 2015

brachte mit seiner Hitze und Trockenheit insgesamt sehr günstige Bedingungen für die Vegetation im Weinberg.

Der Frühling war zwar verhältnismäßig kühl und auch zu trocken. Deshalb waren die Reben zunächst in der Entwicklung zurück, die Rebblüte begann zwei Wochen später als im Durchschnitt.

Doch der heiße Sommer glich das wieder aus: die Sommermonate Juni, Juli und August waren die wärmsten der vergangenen Jahrzehnte, vergleichbar mit dem Hitzejahr 2003.
So ging die Entwicklung der Reben doch noch zügig voran, so dass Ende September / Anfang Oktober die Reifeentwicklung und die Gesundheit der Trauben geradezu ideal waren.


Bei schönem Herbstwetter haben wir sehr aromatische und kerngesunde Trauben mit gutem Mostgewicht gelesen, vor allem die Rotweintrauben haben von dem sonnigen und trockenen Sommer profitiert.
Die Qualität der geernteten Trauben verspricht fruchtige und konzentrierte Weine.